Samstag, 7. Mai 2016

Glückwunschkarte Hochzeit

Blüten der Liebe

Und schon wieder sind über 2 Wochen seit meinem letzten Post vergangen. Aber die Zeit vergeht immer so schnell und ich komme nicht immer sofort zum Bloggen. Sorry!

Zuallererst zeige ich euch mein letztes Werk. Ein befreundetes Paar hat den Bund fürs Leben geschlossen. Da durfte ich endlich wieder einmal eine Karte für eine Hochzeit basteln. Es ist schon wieder ewig her, dass jemand aus unserer Runde geheiratet hat und jetzt sind dann auch schon alle durch...

Für die Karte habe ich das wunderbare Stempelset Blüten der Liebe und die dazupassenden Thinlits Formen Blühendes Herz verwendet. Die Karte habe ich in Flüsterweiß und Savanne gehalten und ein wenig mit Perlen aufgehübscht.
Alles in allem eine sehr schlichte, aber doch auch edle Karte. Findet ihr nicht auch?

Glückwunschkarte Blühendes Herz
Mit dem tollen Stanz- und Falzbrett für Umschläge war auch der superschnell gefertigt. Noch schnell ein wenig gestempelt und fertig war das gute Stück.

Umschlag für Hochzeitskarte

Als nächstes muss ich euch dann unbedingt meine Muttertagskarten zeigen. Naja - ist ja auch erst morgen. ;-) Also zum Nacharbeiten für heuer wird das wohl nix mehr. Das sollte ich mir vielleicht mal zum Vorsatz für das nächste Jahr machen: Die Muttertagskarte mindestens 3 Wochen vorher basteln und nicht erst am letzten Drücker.


Neuer Jahreskatalog 2016-2017

Was Stampin' up betrifft hat sich auch schon wieder jede Menge getan. Wir Demonstratoren durften bereits einen Blick in den neuen Katalog werfen. Es gibt wieder ganz tolle neue Sachen. Ich darf leider noch nicht zu viel verraten. Das neue Cover für den Jahreskatalog könnt ihr aber schon mal an der Sidebar anschauen. Der Vorverkauf für Demonstratoren hat auch am 3. Mai gestartet und ich hab natürlich auch fleißig bestellt. Jetzt warte ich ganz ungeduldig auf meine Sachen.
Falls jemand Interesse am neuen Katalog hat, dann bitte bei mir melden, dass ich rechtzeitig bestellen kann. Für euch ist der Katalog ab 1. Juni gültig! Ich werde auch wieder den Link hier auf dem Blog platzieren, dass ihr ihn auch online anschauen könnt.
Das war es dann wieder einmal für das Erste!

Bis bald,
Marianne



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen