Sonntag, 24. Februar 2013

Nutellaschnitten im neuen Look

Endlich! Ende Jänner war ich bei einer guten Freundin zu einer Lumara-Party eingeladen. Lumara? Das ist Backen ohne Boden.
Ich als leidenschaftliche Bäckerin konnte natürlich nicht widerstehen und habe mir das Anfängerset bestellen müssen. 
Am Mittwoch habe ich dann alles bekommen und gestern gleich ausprobieren müssen. 
Ich hab mich an einer Nutellaschnitte versucht. Normalerweise backe ich einen Biskuitboden und obendrauf gebe ich die Creme. Da ich ja auch stolze Besitzerin einer Gitterstanze bin, habe ich den Look der Schnitte etwas abgeändert. Ich muss sagen, dass ich von meinem neuen Werkzeug wirklch begeistert bin. Alles hat wie geplant funktioniert! Das Ergebnis könnt ihr gleich anschauen. Bei Interesse gebe ich auch gerne das Rezept bekannt.

Nutellaschnitten Rezept



 

Kommentare:

  1. ... und wieder kann ich nur sagen mmhh ... du bist einfach die Beste und machst lauter gut schmeckende Sachen... da kann ich einfach nicht wiederstehen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marie-Anne,die Nutellaschnitten sehen sehr lecker aus könntest du mir das Rezept schicken,habe mir diese Woche eine Gitterstanze gekauft:-)

    AntwortenLöschen